Übersicht aller Tipps

Flower of the Month

Helianthus Pflegetipps

Die beste Blume, um den Sommer zu symbolisieren, ist der sonnige Helianthus, allgemein bekannt als die Sonnenblume. Ihr runder Kopf mit leuchtend gelben Blütenblättern macht deutlich, warum die Blume als Sonnenblume bezeichnet wird. Helianthus kommt sogar von den griechischen Wörtern Helios (Sonne) und anthos (Blume). Ursprünglich stammen alle Sonnenblumenarten aus Nordamerika, mit Ausnahme von drei Arten aus Südamerika. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Sonnenblumen länger genießen können, folgen Sie unseren Tipps!

Tipps für Floristen

Bei der Arbeit mit Sonnenblumen als Florist ist eine gute Hygiene sehr wichtig. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitsbereich sauber ist, und vergessen Sie nicht, Ihre Werkzeuge zu reinigen. Um Ihre Sonnenblumen im Laden in einem guten Zustand zu halten, empfehlen wir Ihnen, einen Conditioner wie Professional 2 zu verwenden. Wenn Sie dies tun, werden Ihre Kunden ihre Blumen sicher länger genießen.

 

Tipps für Verbraucher

  • Da Helianthus empfindlich auf Verunreinigungen reagieren, ist es besonders wichtig, eine saubere Vase, vorzugsweise aus Glas, zu verwenden.
  • Schneiden Sie den Stiel 2-5 cm mit einem sauberen, scharfen Messer oder einer Gartenschere ab.
  • Verwenden Sie Chrysal Extra Frisch, um Ihre Sonnenblumen lange frisch und schön zu halten.
  • Blumen von Zugluft, Hitze und direktem Sonnenlicht fernhalten.