Übersicht aller Tipps

Flower of the Month

Chrysanthemen Pflegetipps

Der Frühling ist da und die warme und farbenfrohe Chrysantheme ist mit ihrem breiten Spektrum an Farben und Varietäten die Blume des Monats im Februar.

Ursprung

Die Chrysantheme hat ihren Ursprung in Japan und China und war im Laufe der Jahre eine sehr beliebte Wahl, die um 1700 nach Europa kam. Wussten Sie, dass die Chrysantheme für Glück und Gesundheit steht? Dies macht sie zum perfekten Geburtstagsgeschenk.

Blume des Monats - Chrysantheme 2

Farben und Formen

Der Name kommt von den griechischen Wörtern chrys (Gold) und Anthemom (Blume). Die ursprüngliche Farbe der Chrysantheme war Gold, aber heutzutage kommt sie in vielen verschiedenen Farben. Die Verbraucher können zwischen warmem Gelbgold, Bronze und Orange sowie Grün wählen. Aber auch subtile Weiß-, Rosa- und Purpurfarben sind verfügbar. Die Chrysanthemenblüten sind in 10 verschiedene Blüten unterteilt. Vom Pompon ist die Form voll doppelt, zur Spinnenform, wo die Scheibenblüten verborgen sind.

Chrysanthemen Pflegetipps für Floristen

Sie können die Chrysantheme mit fast jeder anderen Blume kombinieren, besonders mit Rose und Anthurium. 

  • Verwenden Sie saubere Behälter und Werkzeuge
  • Entfernen Sie die Verpackung, schneiden Sie die Stiele neu an und entfernen Sie das Laub, das unter der Wasserlinie sitzt, bevor Sie es in eine Lösung von Chrysal Professional 2 geben
  • Bieten Sie Ihren Kunden genügend Chrysal Extra Frisch  Tütchen zu ihrem Strauß an.
  • Chrysanthemen, wie alle Schnittblumen, sind empfindlich gegenüber Zugluft und direkter Hitze, also überlegen Sie, wo Sie Ihre Blumen Platzieren.

Chrysanthemen Pflegetipps für Verbraucher

Mit der richtigen Pflege können Sie Ihre Chrysanthemen für über 2 Wochen genießen.

  • Verwenden Sie eine saubere Vase und frisches Leitungswasser.
  • Fügen Sie die richtige Menge Chrysal Extra Frisch hinzu . Bitte lesen Sie die Beschreibung auf der Verpackung.
  • Mit einem sauberen Messer 2 - 5 cm vom Stiel abschneiden.
  • Stellen Sie sicher, dass keine Blätter im Wasser sind.
  • Chrysanthemen wie alle Schnittblumen sind empfindlich gegenüber Zugluft und direkter Hitze.
  • Stellen Sie die Chrysanthemen nicht neben reifende Früchte oder Gemüse. Das durch das Obst und Gemüse produzierte Ethylen lässt die Blumen früher welken.
  • Füllen Sie die Vase nach Bedarf mit frischem Leitungswasser und Schnittblumennahrung auf.