Zurück

Warum ist Hygiene wichtig für die Langlebigkeit der Blumen?

prolong vase life with better hygiene

Sich zersetzende Blätter und Dornen, sowie Staub und andere Schadstoffen aus der Luft kontaminieren das Wasser der Vase. All diese Zersetzungen, organische Materie und Schimmelpilze machen das Wasser trübe und schmutzig, und können eine Nahrungsquelle für Mikroorganismen sein. Diese Mikroorganismen können die Gefäßbündel im Schaft, die zur Wasseraufnahme benötigt werden, verstopfen. Diese Kontamination ist besonders auf der Wasseroberfläche sichtbar. Wenn der Wasserspiegel sinkt bleibt außerdem ein unschöner Schaum an der Seite der Vase, dieser trocknet aus und wird sichtbar.

Wichtig ist, dass das Wasser der Vase frei von Zersetzungselementen gehalten wird. Die Nahrungsergänzungsmittel und Säureregulatoren in Chrysal Schnittblumennahrung helfen diesen, sich auf eine natürliche "pflanzenintakte Weise" zu entwickeln und das Vasenwasser zudem nicht durch alle Zersetzungsprodukte des Stiels zu verunreinigen, wie es bei reinem Leitungswasser der Fall ist. Für die besten Ergebnisse fügen Sie immer die richtige Menge (laut Anweisung auf der Packungsrückseite) an Schnittblumennahrung zu der angegebenen Wassermenge hinzu. 

Es ist auch wichtig, dass man sich daran gewöhnt, Behälter und Vasen sofort nach Gebrauch und dann wieder vor dem Gebrauch zu reinigen, da sich oft Staub und Verunreinigungen bilden können, wenn die Vasen in Schränken, Regalen etc. aufbewahrt werden. Dazu empfehlen wir Floristen Chrysal Professional Cleaner in Behältern und Vasen zu verwenden. Dies ist ein "weiches", für Schnittblumen unaggressives, Reinigungsmittel. Für Blumenhändler und Verbraucher ist es wichtig, alle Verschmutzungen zu entfernen, indem Sie alles gründlich reinigen, dazu gehören auch Werkzeuge.

 

Mehr Informationen?

Kontaktieren Sie bitte Chrysal Deutschland  oder  Chrysal International