Übersicht aller Tipps

Tipps

Warum sollten Sie Pflanzen und Blumen von Obst fernhalten?

Um sich vor dem Austrocknen zu schützen, lassen Pflanzen und Bäume ihre Knospen, Blüten und Blätter fallen. Für Schnittblumen und Topfpflanzen ist dieser Rückgang oft das Ergebnis einer Überproduktion des Wachstumshormons Ethylen, das einzige bekannte gasförmige, natürlich vorkommende Pflanzenwachstumshormon. Ethylengas reguliert die Reifung/Alterung von Schnittblumen, Topfpflanzen, Obst- und Gemüsefrüchten. Ethylengas wird daher absichtlich verwendet, um die Reifung von Früchten und die Blüte von Topfpflanzen zu fördern.

Früchte wie Tomaten, Bananen und Äpfel produzieren hohe Ethylenwerte. Dieses Gas wird die Ethylenproduktion in der Pflanze beeinflussen und dadurch eine schnellere Alterung von Blüten und Blättern bewirken. Einige ethylenempfindliche Pflanzen lassen sogar Knospen-, Blüten- und/oder Blätter fallen.