Zertifizierungen und Mitgliedschaften

ISO 9001: 2015 Zertifikat

Chrysal International ist immer auf der Suche nach Wegen, um die Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen zu  verbessern. Das Qualitätsmanagementsystem von Chrysal International wird jedes Jahr gründlich von TÜV Nederland geprüft. Chrysal International erhielt  im Jahr 2001 sein erstes  ISO-Zertifikat .

Im Februar 2016 wurde das ISO-Zertifikat der Chrysal International BV in Naarden nach den drei jährlichen unabhängigen Rezertifizierungsaudits von Tüv Nederland erneuert. Dies zeigt , dass das Qualitätsmanagementsystem erneut genehmigt wurde. Als eines der ersten Unternehmen sind wir jetzt nach der neuen Norm ISO 9001: 2015 (ausgestellt im September 2015) zertifiziert. Dies garantiert offiziell, dass unser Qualitätsmanagementsystem die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden und anderer Interessengruppen berücksichtigt, einschließlich der Anforderungen von Umwelt- und Aufsichtsbehörden. Natürlich haben wir das immer getan, aber das neue Zertifikat, das offiziell und für jedermann sichtbar ist, bestätigt, dass wir unsere Produkte und Dienstleistungen auch auf der Grundlage dessen, was diese und andere Interessengruppen von Chrysal erwarten, kontrollieren und überwachen.   

Das Qualitätsmanagementsystem, wie es von Chrysal International in den Niederlanden entwickelt und verwendet wird, wird in jeder Chrysal-Organisation in anderen Teilen der Welt eingesetzt. 

Vollmitglied von GLOBALG.AP

Chrysal International ist Vollmitglied von  GLOBALG.AP  GAP steht für Good Agricultural Practice - und GLOBALG.AP ist der weltweite Standard, der es sicherstellt.

Mit dieser Mitgliedschaft verpflichten wir uns, auf die Bedenken der Verbraucher in Bezug auf Lebensmittelsicherheit, Tierschutz, Umweltschutz und das Wohlergehen der Arbeitnehmer einzugehen, indem sie

  • der Übernahme von wirtschaftlich tragfähigen Farm Assurance Schemes, die die Minimierung von Agrochemikalien in Europa und weltweit fördern.
  • Entwicklung eines Rahmens für gute landwirtschaftliche Praxis (Good Agricultural Practice, GAP) zum Benchmarking bestehender Farm-Assurance-Systeme und -Standards einschließlich der Rückverfolgbarkeit.
  • Anleitung für kontinuierliche Verbesserung und die Entwicklung und das Verständnis von Best Practice.
  • Schaffung eines einheitlichen anerkannten Rahmens für die unabhängige Verifizierung
  • Offenes Kommunizieren und Konsultieren von Konsumenten und wichtigen Interessengruppen, einschließlich Produzenten, Exporteure und Importeure.

Chrysal-Lieferantencode (ETI)

Chrysal hat sich verpflichtet, durch seine globalen Aktivitäten einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Chrysal erwartet von seinen Lieferanten, dass sie diese Verpflichtung erfüllen, indem sie ihre Prinzipien in ihrer eigenen Geschäftspraxis widerspiegeln.

Um die Erwartungen von Chrysal zu klären, beschreibt der Lieferantenkodex die elf Prinzipien, die Chrysal für seine Lieferanten am relevantesten hält. Dieser Chrysal Supplier Code, der weitgehend vom ETI-Basiscode (Ethical Trading Initiative) inspiriert wurde, gilt für alle Lieferanten, von denen Chrysal kauft.

Ein paar Prinzipien:

  1. Chrysal unterstützt ein offenes, faires und wettbewerbsfähiges Geschäftsumfeld.
  2. Alle relevanten geltenden Gesetze und Vorschriften sollten eingehalten werden.
  3. Die Arbeitsbedingungen sollten sichere Arbeitsbedingungen ermöglichen und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer fördern.
  4. Arbeitnehmer sollten in Bezug auf angemessene Arbeitszeiten, regelmäßigen Urlaub und Vergütung für geleistete Arbeit fair behandelt werden.

Chrysal erwartet von seinen Lieferanten, Chrysal bei der Erfüllung der Prinzipien zu unterstützen, indem sie diese in ihrer eigenen Geschäftspraxis widerspiegeln. Sie ermutigt ihre Lieferanten, unter Beachtung der Chrysal-Werte und -Prinzipien in Übereinstimmung mit international anerkannten Standards für Geschäftsgebaren, Menschenrechte und Umwelt zu arbeiten.

SEDEX Mitglied

Sedex , der Supplier Ethical Data Exchange, ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Verbesserung von verantwortungsvollen und ethischen Geschäftspraktiken in globalen Lieferketten verschrieben hat.

Chrysal arbeitet mit SEDEX zusammen, um eine effiziente und kosteneffektive Möglichkeit zu bieten, ethische Informationen mit mehreren Kunden zu teilen, einschließlich Auditberichte und Zertifizierungen.

Mehr Informationen?

Kontaktieren Sie bitte Chrysal Deutschland  oder  Chrysal International